Wandertag mit Kaiser Franz

Kärnten

Wandertag mit Kaiser Franz

FOTOS: Mit Franz Klammer unterwegs - Volksfest in den Nockbergen.

Während Hansi Hinterseer seinen Wandertag in Kitzbühel abgesagt hat, gab es beim Wandern mit Franz Klammer keine Probleme: Am Nationalfeiertag luden die Ski-Legende und Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) in den malerischen Nockbergen zum Wandern ein.

Programm
Um 10.30 Uhr startete von der Bergstation der Kaiserburgbahn in Bad Kleinkirchheim der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag bis zur Talstation. Dabei wurde über die Skiweltcup-Strecke gewandert. Davor hatten Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer noch eine Messe gefeiert. Eben diese Strecke wird am 7. und 8. Jänner Schauplatz eines Damen-Weltcups mit Elisabeth Görgl, Lindsey Vonn und noch vielen anderen werden.

Abschluss
Im Tal erwartete die Wanderer dann Live-Musik und viel Kulinarik, um den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen zu lassen. Das Mitwandern war kostenlos.

Diashow: Franz Klammer und Anhang wandern in Kärnten FOTOS

1/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

2/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

3/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

4/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

5/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

6/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

7/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

8/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

9/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

10/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

11/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

12/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

13/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

14/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

15/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

16/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

17/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

18/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

19/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

20/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

21/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

22/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

23/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

24/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

25/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

26/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

27/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.

28/28
Franz-Klammer-Weltcupwandertag
Franz-Klammer-Weltcupwandertag

Kamote Ski-Strecken-Wanderung: Von der Bergstation der Kaiserburgbahn bis zur Talstation fand der siebente Franz-Klammer-Weltcupwandertag statt. In Bad Kleinkirchheim (Kärnten) bewanderten die Ski-Legende, der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) und Fans jene Strecke, die Anfang Jänner 2012 Schauplatz eines Damen-Weltcups sein wird. Bischof Alois Schwarz und Superintendent Manfred Sauer feierten davor eine Messe. Im Anschluss ließen die Wanderer bei Live-Musik und viel Kulinarik den Nationalfeiertag ­gemütlich und gut gelaunt ausklingen.