Wolfgang Ambros

Ausgerutscht

Wolfgang Ambros brach sich Oberarm

Unfall zu Hause. Er musste operiert werden. Zwei Termine betroffen

Wolfgang Ambros hat einen Oberarmbruch erlitten. Die Austropop-Legende ist am Montagabend zu Hause ausgerutscht und gestürzt. Das berichtete das Management des Musikers der APA am Dienstag. Ambros wurde operiert. Betroffen von dem Unfall sind zwei Auftritte.

Konzert verschoben
Ein für 9. Juni im Pressbaum angesetztes Konzert wird verschoben. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht. Am 11. Juni springt die EAV für ihren Kollegen in Pöllau beim "Steirern Open Air" ein. Alle weiteren Termine sind nicht betroffen, betonte das Management.