Emma Bunton. (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Emma Bunton

Prinz William Pate ihres Kindes

Das Baby von Ex-„Spice Girl“ Emma Bunton dürfte einen royalen Paten bekommen: Angeblich hat sie bei Prinz William angefragt, ob er dies nicht übernehmen wolle.

Die 31-Jährige und Freund Jade Jones (26) bekommen ihr erstes Kind. Zwar ist die Sängerin erst im dritten Monat, aber auch jetzt will schon einiges geklärt sein. Und Prinz William sei in ihren Augen der perfekte Mann, ihrem Kind mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wie der „Daily Star“ berichtete.

Seit Jahren befreundet
Der Prinz war in jungen Jahren großer Fan der „Spice Girls“. 1995, als sie sich nach einem Konzert zum ersten Mal begegneten, schlossen sie sofort Freundschaft. Bis heute haben Emma Bunton und der royale Spross oft Kontakt miteinander. Als sie im vergangenen Jahr bei der Show „Strictly Come Dancing“ mitgemacht hatte, habe er sogar für sie gevotet.

Eine Quelle zum „Daily Star“: „Prinz William freut sich sehr, er denkt, sie wird die perfekte Mutter. Und der Prinz wird bestimmt ein großartiger Patenonkel, er kann super mit Kindern.“

Aber auch „Spice Girl“-Kollegin und nun Fußballstar-Gattin Victoria Beckham ist im Gespräch, die Rolle der Patentante zu übernehmen.