Meghan Harry

Royale Aussteiger

Die letzten Termine: Alles wartet auf Meghan

Bis zum „Megxit“ am 31. März haben die Royals noch jede Menge Termine.

Schon seit Tagen ist Prinz Harry in London und genießt die Zeit im Rampenlicht sichtlich. Vor allem die Musik-Session mit Jon Bon Jovi in den Abbey Road Studios war ein Highlight – Beatles-­Fotoshooting inklusive!

Doch es hagelt auch Kritik für den nun umweltfreundlichen Prinzen. Bei einer Zugfahrt ließ er nämlich die komplette erste Klasse für sich und seine Securitys sperren.

Vereint

Ab Dienstag sollen Harry, Meghan und Baby Archie dann wieder vereint sein. Bis Mitte März wird das Paar gemeinsame und eigenständige Termine wahrnehmen, bis das Paar Ende März auch offiziell von seinen royalen Pflichten entbunden ist.

Royaler Fahrplan bis zum "Megxit"

  • 5. März: Harry & Meghan bei den „Endeavour Awards“.
  • 6. März: Harry eröffnet mit Lewis Hamilton das 
Silverstone-Museum.
  • 7. März: Harry und ­Me­ghan sind beim „Mountbatten Festival of Music“ in 
der Royal Albert Hall.
  • 8. März: Meghan tritt am ­internationalen Frauentag auf.
  • 9. März: Royals bei Messe in Westminster Abbey.