Harry & Meghan: So schön sind die Ringe

Traumhochzeit

Harry & Meghan: So schön sind die Ringe

Die Queen schenkt ihrer Schwiegerenkelin einen ganz besonderen Ring.

Meghans Trauring ist aus walisischem Gold und ein Geschenk der Queen. Das teilte der Palast am Samstag kurz vor Meghans Hochzeit mit Prinz Harry mit. Dessen Ring sei aus Platin. Beide Schmuckstücke seien vom Juwelier Cleave and Company angefertigt worden.
 
Dass nicht nur Meghan, sondern auch Harry einen Ehering tragen wird, ist für die Briten eine möglicherweise überraschende Nachricht. Sein älterer Bruder Prinz William (35) zum Beispiel trägt keinen. Prinz Philip ist ebenfalls Ring-los, Prinz Charles trägt einen Ehering eher versteckt zusammen mit dem Siegelring. Eheringe für Männer haben bei den Royals keine Tradition.
 
Schon etwas früher wurde bekannt, welche Titel die beiden nach der Hochzeit tragen werden. Sie werden Herzog und Herzogin von Sussex. Königin Elizabeth II. freue sich, Prinz Harry ein Herzogtum übertragen zu haben, teilte der Buckingham-Palast wenige Stunden vor der Trauung mit. "Seine Titel werden sein Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel."
 
Prinz Harry werde künftig angeredet als "Seine Königliche Hoheit, der Herzog von Sussex", Meghan werde angeredet als "Ihre königliche Hoheit, die Herzogin von Sussex".