Mathilde Wien Van der Bellen

Belgische Royals

Königin Mathilde in Wien und alle reden über ...

Sogar deutsche Medien berichten über dieses Detail.

Das  belgische Königspaar  Mathilde und Philippe absolvierten an der Seite unseres Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen und dessen Frau Doris Schmidauer am 1. Oktober einen Staatsbesuch.

Programm absolviert

Die Programmpunkte: Begrüßung am Flughafen (mit ein wenig Verspätung), Treffen des Wiener Bürgermeisters mit Eintrag in das Goldene Buch der Stadt und schließlich die Eröffnung der großen Bruegel-Schau im KHM durch Generaldirektorin Sabine Haag wurden allesamt wie erwartet durchlaufen.

Besondere Schau

Philippe und seine Gemahlin Mathilde hatten sich bei der Führung durch KHM-Generaldirektorin Sabine Haag ungewöhnlich viel Zeit genommen. Kein Wunder, handelt es sich doch laut Museum um eine "Once in a Lifetime"-Schau, eine noch nie dagewesene Gelegenheit. Ein kleines Detail sorgte für Aufsehen, sogar deutsche Medien wie die Bunte berichten darüber. Königin Mathildes Kopfschmuck! Mathilde war komplett in die Herbstfarbe Moosgrün gewandet, trug hohe Stöckelschuhe und etwas im Haar, das wie eine Mischung aus Hütchen, Haarreifen und Liane wirkte. Was auch immer es genau war... fesch sah sie aus!