Neuer Trailer zur 'Harry & Meghan'-Skandal-Doku

Royals

Neuer Trailer zur 'Harry & Meghan'-Skandal-Doku

Artikel teilen

Die beiden Ex-Royals klagen an: "Es ging um Hass und Rassismus"

Harry und Meghan haben heute einen neuen Trailer zu ihrer Netflix-Enthüllungs-Doku veröffentlicht. Darin wird wieder einmal gegen die royale Familie ausgeteilt. "Niemand außer uns kennt die ganze Wahrheit", heißt es. In dem einminütigen Clip behauptet Harry zudem: "Insider haben falsche Storys über Meghan geleakt und gezielt in den Medien platziert." Es sei ein ähnlich schmutziges Spiel, wie gegen seine Mutter gespielt worden. 

Der Schmerz der royalen Ehe

Es sei für jede Frau "eine Qual, in die royale Institution" einzuheiraten. Ein Freund der beiden kommt ebenso im Trailer zu Wort und sagt: "Es ging nur um Hass und Rassismus:" Harry habe seine Familie beschützen müssen. "Ich hatte höllische Angst davor, dass sich die Geschichte wiederholt." Er spielte abermals auf den tragischen Tod seiner Mutter an. Im Clip sieht man immer wieder auch Tränenausbrüche und Verzweiflung. Auch neue private Schnappschüsse werden gezeigt. Am 8. Dezember soll die Doku "Harry & Meghan" dann endlich auf Netflix anlaufen.

OE24 Logo