Warum Meghan im neuen "Suits"-Trailer zu sehen ist

Letzte Staffel startet im Juli

Warum Meghan im neuen "Suits"-Trailer zu sehen ist

Ist Meghan in der finalen Staffel wieder dabei? 

Herzogin Meghan beendete aus Liebe zu Harry ihre Schauspiel-Karriere. Richtig große Blockbuster hatte die 37-Jährige nicht vorzuweisen, aber mit der Serie "Suits" hatte sie sich zumindest einen Fixplatz in der TV-Landschaft erarbeitet. Um sich voll und ganz dem vereinnahmend Leben in der Königsfamilie von England widmen zu können, war im Finale der Staffel sieben Schluss. 

Im Juli startet die neunte und letzte Staffel der Anwaltsserie. Im nun veröffentlichten Trailer ist Meghan wieder mit von der Partie. Bedeutet das, dass die "Suits"-Macher Herzogin Meghan überzeugt haben, den Mini-Auftritt, den sie ihr mit einer Millionengage schmackhaft machen wollten, anzunehmen? 

Im Trailer werden lediglich unvergessliche Momente der gesamten Serie gezeigt. Und bei diesem Rückblick darf Rachel Zane, also Meghan, natürlich nicht fehlen.

Britische Medien sind sich sicher, dass Meghan den Mini-Auftritt nicht angenommen hat. Es besteht aber ein Funke Hoffnung: Meghan hätte das Millionenangebot der "Suits"-Produzenten sicher gerne für wohltätige Zwecke gespendet.