Sensation! Frau schlägt den Raab

Sie schreibt Geschichte

Sensation! Frau schlägt den Raab

Als die Zuschauer wieder eine Frau als Gegnerin für Stefan Raab bei "Schlag den Raab" wählten, hat sich das Publikum bestimmt auf einen langweiligen Kampf eingestellt. Schließlich konnte bisher keine Dame dem Moderator auch nur annähernd das Wasser reichen. Auch Raab wähnte sich schon siegessicher, doch mit dem Durchhaltevermögen und der Geschicklichkeit von Maria Kleinebrahm, Assistenzärztin aus Hannover, hat er nicht gerechnet.

Kopf an Kopf-Rennen
"Stefan, die schlechte Nachricht: Ich haue richtig zu. Die gute Nachricht: Ich flick dich danach auch wieder zusammen", so die Kampfansage der 27-Jährige. In den ersten Runden baute Stefan Raab seinen Vorsprung ganz schon aus. Das lag aber auch daran, dass der Sender vor allem Spiele auswählte, in denen Raab ganz schön stark ist: Geschicklichkeit und Konzentration waren gefragt. Aber auch die sportlichen Wettkämpfe konnte er meistens für sich entscheiden. Für Maria sah es gar nicht gut aus.

Doch ab Spiel Nummer zehn kam der Stein für sie ins Rollen. Auf dem Skateboard und beim 'Röhren' (eine Kugel musst über verschiedene Röhren zum Zielbehälter gebracht werden) - Maria holte immer mehr Punkte, konnte sogar Raabs Matchball abwehren. Bei der alles entscheidenden Challenge 'Flohhüpfen' - es stand nur noch 59:46 für Stefan Raab - bewies Maria Nervenstärke und besiegte den Raabinator. Zum ersten Mal in der Geschichte von "Schlag den Raab" war der Entertainer einer Frau unterlegen und Maria kann nach fünf Stunden über 1,5 Millionen Euro jubeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum