Abschied mit einem Absturz

Hast du Nerven?

Abschied mit einem Absturz

Auch bei der letzten Ausgabe erholte sich die ORF-Show nicht vom Dauertief. 

Zum Schluss kam es noch einmal richtig dick: nur 145.000 Zuschauer, bei sieben Prozent Marktanteil, für die letzte reguläre Ausgabe von Hast du Nerven?. Mirjam Weichselbraun und ihre Show mit versteckter Kamera erleben keine zweite Staffel. Beim ORF haben die Verantwortlichen, allen voran Fernsehdirektorin Kathrin Zechner, schon vor dem Staffelende die Nerven weggeschmissen und das Ende für den Show-Flop beschlossen. ORF eins zeigt heute um 23.30 Uhr ein Best-of.

Gescheitert war Hast du Nerven? vor allem am inhaltlichen Konzept. Aber auch Weichselbraun ließ es an der für eine solche Show notwendigen Lockerheit fehlen.

Nicht viel besser lief es am Mittwoch für Mein Leben – die Reportage mit Mari Lang: 78.000 Seher, sechs Prozent Marktanteil. Wie bei Hast du Nerven? der zweitschlechteste Zuschauerwert aller Folgen. Doch das Reportageformat geht im März in die zweite Runde.

Sanfter Aufwind hingegen für SOKO Donau und Das Einser Team.

Diashow: Mirjam Weichselbraun startet Solo durch

Mirjam Weichselbraun startet Solo durch

×