Misstrauen nimmt mit dem Alter ab

Eifersucht und Co.

Misstrauen nimmt mit dem Alter ab

Ältere Menschen haben in ihrer Beziehung offenbar deutlich mehr Vertrauen zu ihrem Partner/ihrer Partnerin als junge Leute. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber".

Vertrauen wächst
Mehr als die Hälfte (56,5 %) glaubt, Eifersucht nehme mit zunehmendem Alter ab. Überzeugt davon sind vor allem die, die es wissen müssten: Drei Viertel der ab 60-Jährigen (75,2 %) sagen, je älter man werde, umso weniger sei man eifersüchtig.

Eifersucht ganz natürlich
Die 14-29-Jährigen können sich das noch nicht so richtig vorstellen (33,8 %). Die große Mehrheit der Jüngeren (77,5 %) ist zudem der Meinung: "Wenn man jemand anderen liebt, dann ist Eifersucht ein ganz natürliches Gefühl."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Es gibt neue Nachrichten