Anna-Maria Hefele

YouTube Hit

Frau singt zwei Töne gleichzeitig

Anna-Maria Hefele begeistert im Internet mit "Obertongesang".

Wer meint, allein mehrstimmig singen zu können, der ist von seinen Gesangskünsten normalerweise nicht gerade überzeugt. Ganz anders sieht es da bei Künstlerin Anna-Maria Hefele aus. Ende September stellte die Deutsche ein Video ins Netz, das sich mittlerweile mit beinahe 2,5 Mio. Klicks (Stand: 07.10.14) zur echten YouTube-Sensation entwickelt hat. Hefele demonstriert in dem Clip sehr eindrucksvoll, wie sie zwei Töne gleichzeitig singt.

Duett mit sich selbst
Fängt Anna an zu singen, so erinnert das zunächst an ein Didgeridoo und klingt zu Beginn auch nicht besonders aufregend. Sobald man sich aber zu fragen beginnt, was das Ganze denn nun soll, hört man plötzlich einen sehr melodischen Pfeifton, der sich in den dunklen Klang miteinschleicht. Die junge Frau singt in der Tat zwei Töne gleichzeitig. Sogar zwei verschiedene Tonleitern kann sie so übereinanderlegen.

Obertongesang
In der Fachsprache nennt man das „Obertongesang“. Es ist eine Kunst, die nur wenige Menschen beherrschen. Die Musikerin gibt auf ihrer Homepage an, sich nun schon seit 2005 mit dieser Technik zu befassen. Interessierte können bei ihr sogar Unterricht nehmen. Der nächste Workshop findet am 25. und 26. Oktober in der Nähe von Salzburg statt.

VIDEO: "Polyphonic overtone singing" von Anna-Maria Hefele

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×