Francine Jordi

Stadl-Krieg

Borg-Fans attackieren Jordi

Francine Jordi beerbt Andy Borg im „Musikantenstadl“ – das gefällt nicht jedem.

Sie ist blond, jung und in Österreich durchaus beliebt: Francine Jordi wird statt Andy Borg den Musikantenstadl moderieren. Die Schweizerin wird am 12. 9. in Offenburg gemeinsam mit Alexander Mazza die Nach­folge des Österreichers antreten. Borg verabschiedet sich am 27. Juni in Pula, Kroatien, von seinen Fans.

Kritisch
Sein Aus und die weibliche Nachbesetzung sorgen indes für Wirbel. Durchaus ein mutiger Schritt von Jordi, denn 
seit Bekanntgabe muss sie von Borgs Fans viel Kritik einstecken. „Hoffentlich floppt der Stadl mit ihr“, schreibt einer auf ihrer ­Facebook-Seite. Ein anderer: „Show wird so bald abgesetzt.“ Darauf kontern natürlich ihre Fans: „Francine, wir lieben dich!“

Man wird sehen, ob Andy Borg die Wogen glättet und seiner Nachfolgerin das Zepter in Frieden übergibt. Dann wäre die Schlagerwelt wieder heil.