2B Drinks Erfinder Dr. Armin Breinl

Nachhaltige Ernährung

Mr. Biohacker und der Superdrink

Artikel teilen

Das Thema Nachhaltigkeit dominiert die Menschen mittlerweile in den meisten Bereichen. So ist es auch nicht überraschend, dass die große Lebensmittelmesse Sial 2022 in Paris ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht.  

Nachhaltigkeit steht nicht nur für energiesparende Produktion, natürlichen Anbau und möglichst vollständige Verwertung von Lebensmitteln, sondern auch für gesunde und ausgewogene Ernährung. Vor allem der Kampf gegen den viel zu hohen Zuckerkonsum des Durchschnittmenschen steht in Verbindung mit bewusster Ernährung.

Besonders gefährlich: Zucker in flüssiger Form

Ein großes Problem stellt die Reduktion der Zuckerkonsumation in Form von Soft- und Energydrinks dar. Erst vor wenigen Wochen wurde den Fußballstars von Paris St. Germain der Konsum von hoch zuckerhaltigen Soft- und Energydrinks untersagt!

Gesunde Alternativ ohne Zuckerzusatz

Glücklicherweise gibt es inzwischen gesunde und nachhaltige Alternativen zu diesen Zuckerbomben. Vor allem die österreichischen 2B Frucht- Vitaldrinks können hier punkten: Sie kommen gänzlich ohne Zuckerzusatz und künstlichen Aromen aus und sind so eine natürliche und erfrischende Alternative zu den vielen ungesunden Zuckerdrinks.

Ergänzt werden die Drinks mit Wirkstoffen, deren Wirkung seit vielen Jahrhunderten bekannt ist und von Studien belegt wurde. Unter anderem finden sich Vitalstoffe wie Gelee Royale, Ginseng, Maca und Rotklee in den 2B Drinks, die sowohl aktivierend, entspannend als auch regenerierend wirken.

Mr. Biohacker alias Dr. Breinl

Als der Grazer Frauenarzt und 2B-Drinks Produzent Dr. Breinl in Paris einer interessierten Gruppe von Lebensmittelexperten und Expertinnen die Wirkung seiner Drinks erklärte, kam der Ausruf: „Dr. Breinl - sie sind Österreichs erster Biohacker! You are Mr. Biohacker!
Erst nach kurzer Recherche zu dem Begriff kam echte Freude auf! „Ich wurde von dieser Dame geadelt“ freut sich Dr. Breinl.

Unter "Biohacker" versteht man Ernährungsexpert:innen, die versuchen Schwachstellen im menschlichen Körper zu lokalisieren und mit natürlichen Mitteln (wie Superfood) zu beseitigen. Gleichzeitig sollen Geist und Körper optimiert und regeneriert werden, um dadurch die Leistung zu steigern, Schlaf zu optimieren und Stress abzubauen. Kraft und Gesundheit sollen mit natürlichen Boostern gesteigert werden. In den USA ist „biohacking“ ein zunehmend beliebter Trend für die gesundheitsbewusste Community.