Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Top Secret

Adolf Hitler: Das war sein bizarrer Fetisch

Der Nazi-Diktator soll auf eine abscheuliche Sex-Praktik gestanden haben.

Neu entdeckte Geheim-Papiere haben enthüllt, dass Adolf Hitler eine bizarre Sex-Vorliebe gehabt habe. Ein US-amerikanischer Geheimdienst will herausgefunden haben, dass der Nazi-Diktator eine für "Kot-Sex" hatte. Er habe es genossen, wenn die Frauen über ihm standen und sich auf ihn erleichterten, heißt es. Erst vor wenigen Wochen wurde enthüllt, dass Hitler einen "deformierte Mikro-Penis" hatte.

Nachlesen: Der irre Sex der schlimmsten Tyrannen der Weltgeschichte

Die neuen Enthüllungen stammen aus einem Dossier, dass die USA über Hitler anfertigen ließen. Um ihren Feind besser verstehen zu können, wurde sein Privatleben genau durchleuchtet. So kam auch ans Licht, dass Hitler eine Vorliebe für "Bauern-Mädchen" gehabt habe. Eine Schauspielerin berichtete, dass Hitler sich von ihr treten habe lassen.

In dem Geheimbericht kommt man deswegen zu der Schlussfolgerung, dass Hitler nichts für "normalen Sex" übrig gehabt habe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten