Kalenderblatt

19. November - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2004

Die Post macht ernst mit der Schließung von 350 Postämtern ab 2005 und beginnt mit der Information der betroffenen Bürgermeister.

2004

Heftige Sturmböen fegen über Österreich: Ein Wettersturz sorgt für Chaos auf den Straßen und für zahlreiche Unfälle mit einem Toten und mehreren Schwerverletzten.

1984

Der türkische Diplomat und UNO-Beamte Enver Ergun wird am Wiener Schottenring in seinem Auto erschossen. Der Täter kann unerkannt flüchten. Später bekennen sich armenische Extremisten zu dem Verbrechen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten