Kalenderblatt

26. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2000

Der Briefbomben-Attentäter Franz Fuchs begeht in seiner Zelle in der Justizanstalt Graz-Karlau Selbstmord.

1899

Unter der Leitung von Gustav Mahler wird in Wien Anton Bruckners 6. Sinfonie uraufgeführt.

1861

Kaiser Franz Joseph I. erlässt das Februarpatent als zentralistische Gesamtverfassung für das Kaisertum Österreich.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten