Kalenderblatt

28. Jänner - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1988

Zwei "Draken" für das österreichische Bundesheer landen erstmals in Wien-Schwechat.

1939

Die österreichische Physikerin Lise Meitner und ihr Neffe Otto Robert Frisch deuten als erste die von Otto Hahn im vorangegangenen Jahr in Berlin unternommenen Experimente mit Urankernen als gelungene Atomspaltung.

1818

Räuberhauptmann Johann Georg Grasel wird mit zwei Komplizen zum Tode verurteilt und am 31. Jänner auf dem Glacis vor dem Neutor in Wien hingerichtet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten