Einigung bei Gesundheitsreform und Kindergeld

Durchbruch

Einigung bei Gesundheitsreform und Kindergeld

Einigung bei Einsparungen
Im Gesundheitsbereich sollen zusätzlich insgesamt 300 Millionen Euro fließen. Die Hälfte davon soll durch Einsparungen und die andere Hälfte durch "höhere Beiträge der Versicherten" lukriert werden.

In welcher Form die 150 Mio. Euro von den Versicherten eingenommen werden, ließ Schüssel offen. Eine Anhebung der Höchstbemessungsgrundlage werde es nicht geben. Er bezeichnete die geplanten Maßnahmen als "fair".

Einigung auch bei Kindergeld
Schüssel kündigte amFreitag weiter an, dass Eltern künftig zwischen zwei Alternativen wählen dürfen: Entweder sie kassieren die vollen Bezüge, oder 15 Monate ein Partner und vier Monate der andere Partner bei höheren Beträgen.

Außerdem sollen kinderreiche Familien - ab drei Kindern - stärker gefördert werden, kündigte Schüssel an.

Eurofighter weiter offen
Streitpunkt bleiben weiter die Eurofighter. Hier sei die SPÖ am Zug, "wir warten auf Vorschläge", so Schüssel. Ein Abwarten des U-Ausschusses wies der ÖVP-Chef zurück: "Das ist kein Vorschlag, sondern eine Verschiebung des Problems". Abgelehnt wurden von Schüssel auch die von SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer geforderten Einsparungen bei der Luftraumsicherung. Ob man sich auf eine geringere Zahl von Fliegern einigen könnte, ließ Schüssel offen.

Schüssel bekräftigte außerdem die für 2010 geplante Steuerreform.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10
Rachemord, weil Irene bei Drogenprozess aussagen wollte
20-Jährige erschossen Rachemord, weil Irene bei Drogenprozess aussagen wollte
Der Mord an einer 20-Jährigen in Zell am See war offenbar eiskalt geplant. 1
"Nazion"-Tweet: FPÖ fordert Rücktritt von Luca Kaiser
Landeshauptmann-Sohn "Nazion"-Tweet: FPÖ fordert Rücktritt von Luca Kaiser
Der EU-Spitzenkandidat der SPÖ Kärnten, Luca Kaiser, sorgt mit "Nazion"-Tweet für Wirbel. 2
SPÖ-Streit eskaliert: Kärntner stimmen gegen EU-Liste
Weil SP-Spitze Luca Kaiser absägte SPÖ-Streit eskaliert: Kärntner stimmen gegen EU-Liste
Die SPÖ ist mit einem neuen internen Konflikt konfrontiert. 3
Kaiser: 'So eine Demütigung habe ich noch nie erlebt'
Nach SPÖ-Eklat Kaiser: 'So eine Demütigung habe ich noch nie erlebt'
Kärntner Landeshauptmann zeigt sich von SPÖ-Spitze „persönlich enttäuscht“. 4
Lauda: Erster Spaziergang im Freien
Ausflug ins Freie Lauda: Erster Spaziergang im Freien
Lauda ist stabil, es geht ihm besser. Nun gab es den ersten Ausflug an die frische Luft. 5
Hunde-Drama bei Strache
Tragödie um Familienliebling "Odi" Hunde-Drama bei Strache
Via Facebook nimmt das Ehepaar Strache Abschied von ihrem geliebten Vierbeiner. 6
Neuer Look: So sieht Ursula Stenzel nicht mehr aus
Neue Frisur Neuer Look: So sieht Ursula Stenzel nicht mehr aus
Die FPÖ-Politikerin überrascht mit einer neuen Frisur. 7
Mord an 20-Jähriger: Täter machte einen Fehler!
Irene (20) erschossen Mord an 20-Jähriger: Täter machte einen Fehler!
Junge Frau wurde in einem Mehrparteienhaus getötet - Täter ist flüchtig. 8
Jetzt kommt Führerschein für alle Hundebesitzer
Runder Tisch nach tödlicher Attacke Jetzt kommt Führerschein für alle Hundebesitzer
Auf diese Punkte hat sich der Experten-Gipfel rund um FP-Ministerin Hartinger-Klein am Montag geeinigt. 9
Große Trauer bei Straches: Familienhund "Odi" gestorben
"Sie hinterlässt große Lücke" Große Trauer bei Straches: Familienhund "Odi" gestorben
HC Strache teilte auf Facebook die große Trauer um die verstorbene 'Odi'. 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten