21-jährige Kärntnerin tot aufgefunden

In ihrer Wohnung

21-jährige Kärntnerin tot aufgefunden

Eine Freundin fand den leblosen Körper der jungen Frau.

Eine 21 Jahre alte Kärntnerin ist am Samstag in der Villacher Innenstadt in einer Wohnung tot aufgefunden worden. Laut Anton Dermuth vom Stadtpolizeikommando Villach wurde die junge Frau in der Früh von einer Freundin leblos gefunden. Rettungskräfte konnten der 21-Jährigen nicht mehr helfen. Die Todesursache war vorerst unklar.

Obduktion am Sonntag
Die Todesursache der 21-jährigen Villacherin, die am Samstag leblos in ihrer Wohnung in der Villacher Innenstadt aufgefunden wurde, ist nach wie vor unklar. Eine Obduktion ist für Sonntag geplant, so Anton Dermuth vom Stadtpolizeikommando.

   "Wir können zur Todesursache noch gar nichts sagen, aber wir ermitteln in alle Richtungen", sagte Dermuth, nachdem durch Medienberichte bekannt wurde, dass die junge Frau eventuell mit dem Drogenmilieu zu tun haben könnte. Die Polizei hat das vorläufig nicht bestätigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten