26-Jähriger attackierte und bedrohte Autofahrer

Oberösterreich

26-Jähriger attackierte und bedrohte Autofahrer

Er riss die Autotür auf und traktierte einen 51-Jährigen mit Faustschlägen.

Ein 26-Jähriger hat am Samstagvormittag in Ansfelden (oö. Bezirk Linz-Land) einen 51-Jährigen Autofahrer mit Faustschlägen traktiert und ihn mit dem Umbringen bedroht. Der junge Mann war zuvor auf die Motorhaube gesprungen, riss dann die Autotür auf und attackierte den Fahrer. Er forderte zudem Geld, bestätigte die Polizei der APA.

Der Vorfall passierte an einem Kreisverkehr. Der Lenker versuchte, die Angriffe abzuwehren. Andere Autos fuhren laut Angabe des Opfers nur vorbei. Erst als ein anderer Wagen anhielt und der Angreifer dadurch kurz abgelenkt war, nutzte der 51-Jährige die Chance. Er stieg aufs Gas und brauste davon. Über den Notruf alarmierte er die Polizei. Diese konnte den Verdächtigen auch wenig später schnappen. Der Mann soll laut ersten Ermittlungen unter Drogeneinfluss gestanden sein. Er wurde in den Neuromed Campus eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten