Amok-Schildkröte beißt wieder zu
Amok-Schildkröte beißt wieder zu

München

Amok-Schildkröte beißt wieder zu

Angsterregendes Reptil zog in Bayern-Teich Ente in die Tiefe

Letzten Sommer war es die durchgebissene Achillessehne eines Achtjährigen, jetzt hat Alligatorschildkröte Lotti offenbar wieder zugeschlagen: Das gefräßige Phantom zog in einem Weiher der Gemeinde Irsee eine Ente in die Tiefe, wie eine Augenzeugin berichtete.

Die Frau habe gesehen, wie eine Ente plötzlich „vom Untergrund aufgesaugt wurde“, so Irsees Bürgermeister Andreas Lieb. Deshalb ist der Ortschef überzeugt, dass es sich um einen Anschlag von Lotti handelt. Allerdings habe die Frau das Reptil nicht wie im vergangenen Jahr im Oggenrieder Weiher, sondern im ehemaligen Klosterteich mitten im Dorf entdeckt, rund 300 Meter entfernt. Lotti dürfte also nicht nur gefräßig, sondern auch gut zu Fuß sein.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten