Geländer rettet Pkw vor Absturz

Glück im Unglück

Geländer rettet Pkw vor Absturz

Ein Brückengeländer hat am Samstagvormittag den Absturz eines verunglückten Pkws von der Südautobahn (A2) verhindert.

Nach ÖAMTC-Angaben hatte sich der Unfall auf der Richtungsfahrbahn Wien zwischen Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) und Edlitz (Bezirk Neunkirchen). Der aus dem Bezirk Oberwart stammende 24-jährige Lenker des Autos wurde verletzt.

Der Wagen des Burgenländers war aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war und letztlich mit dem Dach an einem Brückengeländer hängen geblieben, so der Club. Der Verletzte wurde vom Ärzteteam des Notarzthubschraubers "Christophorus 3" erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Wiener Neustadt geflogen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten