Alko-Lenker mit über 2 Promille im LKW unterwegs

Fuhr Schlangenlinien

Alko-Lenker mit über 2 Promille im LKW unterwegs

Der litauische Staatsbürger war mit 2,16 Promille durch Kaisermühlen geschlängelt.

Ein schwer alkoholisierter Lkw-Lenker ist am Freitagabend gegen 18.15 Uhr von einer Autobahnstreife in Wien-Donaustadt angehalten worden. Der Mann hatte laut Atemalkoholmessung 2,16 Promille. Er fuhr mit seinem voll beladenen Sattelkraftfahrzeug in Schlangenlinien durch den Lärmschutztunnel Kaisermühlen.

700 Euro vorläufige Sicherheitsleistung
Dem Fahrer, einem litauischen Staatsbürger, wurde die Lenkberechtigung abgenommen. Er musste außerdem 700 Euro als vorläufige Sicherheitsleistung bezahlen, wie Revierinspektor Michael Takacs von der Wiener Polizei der APA am Samstag mitteilte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten