Entgeltlicher Content
imagetitle

"Aufeinander Achten" European Mental Health Week

Jedes Jahr sind über ein Viertel aller Menschen in der EU von einer psychischen Erkrankung betroffen. Die Zahlen zeigen – es kann jede*n von uns treffen. Geredet wird leider immer noch zu wenig darüber. Durch einen offenen, wertschätzenden und einfühlsamen Umgang mit uns selbst und miteinander könnte jede*r von uns dazu beitragen, die Situation zu verbessern.

Im Bereich der körperlichen Gesundheit haben viele von uns einen Erste Hilfe Kurs besucht. Wenn es um unser psychisches Wohlbefinden geht, sind vergleichbare Angebote hingegen noch sehr rar. Hier möchten wir ansetzen und im Rahmen eines Online Workshops gemeinsam erarbeiten, wie sowohl präventive Unterstützung, als auch Hilfe im Akutfall von Mensch zu Mensch möglich ist.

Der Kurs ist ganz bewusst nicht als Fortbildung für einschlägige Berufe konzipiert, sondern richtet sich an alle interessierten Menschen, die gerne mehr über psychische Erkrankungen und deren Umgang wissen möchten. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Unser Ziel ist es, ein besseres Verständnis füreinander und ein gestärktes Vertrauen in unsere Fähigkeiten untereinander, zu vermitteln.

Jeder Workshop wird von mindestens einer Person mit psychischer Erkrankung geleitet. Diese Einbeziehung von Erfahrungsexpert*innen ermöglicht einen besonderen Blick auf das Thema und erleichtert das Einfühlen in die Welt von Betroffenen.

Was lerne ich in diesem Webinar? Was kostet es? Wann findet es statt? Erfahren Sie näheres unter diesem Link:
http://webinar24.at/s/inclusion24 auf Seite 2

​"Aufeinander Achten" ist ein Projekt des Vereins Lichterkette, gefördert aus den Mitteln der Sozialversicherung.

Umsetzung durch Inclusion24, dem Kooperationspartner des Vereins Lichterkette



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten