Aufreger um Youtube- Video aus Prater

Atemnot und Übelkeit bei Kids

Aufreger um Youtube- Video aus Prater

Im Wurstl-Prater soll es zu einem heftigen Zwischenfall gekommen sein.

Große Aufregung herrschte am Sonntag bei der Prater-Attraktion „Aquaballs“. Eine besorgte Mutter schreibt im Internet, dass die Kinder, die in den Plastikbällen herumtollten, plötzlich in Panik gerieten. Die Mädchen hätten unter Atemnot und Übelkeit gelitten. Sie mussten vom Betreiber aus den „Blasen“ befreit werden. Zu dem Text verlinkte die Mutter ein Youtube-Video.

Kein Einsatz. Die Betreiber schildern den Vorfall aus ihrer Sicht: „ Den Kindern ging es gut, doch die Mutter wurde panisch und meinte, wir sollen die Kinder rausholen. Das haben wir gemacht. Aber den Kids fehlte nichts. Auch die Rettung musste nicht kommen. Oft haben Eltern mehr Angst als ihre Kinder.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten