Autolenker ignoriert Hinweistaferl: Endstation Straßenbahngleis

Wiener Linien sauer auf Sonntagsfahrer

Autolenker ignoriert Hinweistaferl: Endstation Straßenbahngleis

Autofahrer ignoriert alle Hinweistaferl und landet in Straßenbahngleis-Baustelle.

Wer heute mit der 2er, 33er oder 5er Straßenbahn unterwegs war, dürfte sich gewundert haben. Verspätungen und Umleitungen. Die gesamte Josefstädter Straße stand still. Dafür verantwortlich zeigte sich ein unachtsamer Autofahrer.

Dieser hatte offenbar alle Hinweis- und Warnschilder ignoriert und landete schnurstracks im offenen Gleis der Wiener Linien. Erst durch die Feuerwehr konnte der Mann mit seinem Auto aus dieser misslichen Lage befreit werden. Nicht nur bei den Wiener Bürgern sorgte der Sonntagsfahrer für Kopfschütteln, auch die Wiener Linien zeigten wenig Verständnis für den Ausflug des Kleintransporters, wie sie in einem Facebookpost schreiben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten