Beim Überqueren der Straße

85-Jähriger von Pkw erfasst und verletzt

Mann wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und verletzt.

Zurndorf. Ein 85-Jähriger ist am Donnerstagabend in Zurndorf im burgenländischen Bezirk Neusiedl am See von einem Pkw erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt worden. Der Mann wollte die Fahrbahn der Bundesstraße 10 überqueren, als er vom Pkw einer 28-Jährigen niedergestoßen wurde, berichtete die Landespolizeidirektion am Freitag.

Die Pkw-Lenkerin leistete dem Verletzten laut Polizei Erste Hilfe. Der 85-Jährige wurde von einem First Responder erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Ein Alkotest verlief negativ. Die B10 war für circa eine Dreiviertelstunde gesperrt.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten