Diebin versteckte Salami im Rock

Eisenstadt

Diebin versteckte Salami im Rock

Die 36-Jährige trug einen präparierten Rock.

Ein Kaufhausdetektiv hat am Samstag eine Diebin und ihre zwei Komplizen aus Ungarn in Eisenstadt gestellt. Die 36-jährige Frau ließ mehrere Stangen Salami und Süßigkeiten im Wert von 67 Euro in einem eigens dafür präparierten Rock verschwinden. Ein 16- und ein 60-Jähriger, die bereits polizeilich gesucht worden waren, hatten ihr zuvor die Ware gebracht. Dem 60-Jährigen gelang durch einen Trick die Flucht, die anderen beiden wurden angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag mit.

Der Detektiv hielt die drei Verdächtigen beim Verlassen des Lebensmittelgeschäfts an. Dem 60-jährigen Mann gelang dennoch die Flucht: Er bat den Detektiv, ihn kurz nach Sopron (Ungarn) fahren zu lassen, um Geld für die Schadenswiedergutmachung holen zu können. Als der 60-Jährige nach mehreren Stunden noch immer nicht zurück war, erstattete der Detektiv Anzeige.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten