Tornado in Burgenland zerstört Häuser

Ort in Burgenland zerstört

Tornado in Burgenland zerstört Häuser

Seit Samstag, 15.28 Uhr, steht der beschauliche Ort im Bezirk Eisenstadt-Umgebung unter Schock. Ein 80 Meter breiter Tornado fegte direkt über die Häuser und Gärten hinweg, deckte Dutzende Häuser ab, entwurzelte Bäume und bei drei Häusern wurde sogar der Dachstuhl (!) aus der Verankerung gerissen.

.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten