Deutscher Fitness-Influencer von Polizei erschossen

Rätselhaftes Drama um 23-Jährigen

Deutscher Fitness-Influencer von Polizei erschossen

Der 23-jährige Fitness-Influencer Sammy B. wurde, nach einer heftiger Auseinandersetzung mit Polizeibehörden, in Amsterdam erschossen. 

Amsterdam. Der 23-jährige Sammy B. hatte auf Instagram rund 170 000 Follower und galt als erfolgreicher Fitness-Influencer. Nun war der Deutsche vergangenen Donnerstag um etwa 17:30 Uhr in einem tödlichen Polizeieinsatz involviert. 


Drohte Polizei und sich selbst zu verletzen

Im Rahmen eines Zusammenstoß mit Beamten der Amsterdamer Polizeibehörde, bei dem Sammy B. die Polizisten mit einem Messer bedrohte und ankündigte sich selbst die Kehle durchzuschneiden, wurdeder 23-Jährige von den Polizeibeamten erschossen. 
 
Mit einem 30 Zentimeter langen Messer hatte er die Beamten bedroht. Laut Polizeibehörden habe der Deutsche einen psychisch gestörten Eindruck gemacht. Ob Sammy B. unter Drogeneinfluss stand ist bisher nicht bekannt.
 

In Amsterdam um seinen Geburtstag zu feiern

Laut Medienbericht der Bild war der 23-Jährige nach Amsterdam geflogen um dort seinen Geburtstag zu feiern.
 
Am Donnerstag wurde der 23-Jährige dann von den Polizisten mit einem Messer in der Hand in Westen der Stadt aufgefunden. Laut Berichten habe er nach Konfrontation mit den Polizeibeamten angedroht, sich mit dem Messer zu verletzen. Laut Polizeibericht ließ Sammy weder mit sich reden noch wollte er das Messer aus der Hand geben.
 

Videos zeigen heftige Kampf-Szenen 

Die Videoaufnahmen der Amsterdamer Stadtzeitung "Het Parool" zeigen, wie mehrere Polizeibeamte sich dem schreienden und um sich schlagenden 23-Jährigen nähern.

Sammy B. ging zwar zu Boden, wehrt sich aber massiv gegen eine Festnahme. Daraufhin fallen drei Schüsse. Der 23-Jährige stirbt kurze Zeit später, trotz mehreren Wiederbelebungsversuchen, im Krankenhaus.
 

Vater erhebt massive Vorwürfe: "Die Polizei hat meinen Sohn ermordet."

Der Vater des deutschen Influencers erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die handelnden Beamten: "Die Polizei hat meinen Sohn ermordet." 
 
Auch das Management des Influencer meldete sich nun zu Wort: „Sammy war immer hilfsbereit, liebevoll, dazu noch ein mega sympathisches Kerlchen“, so ein Sprecher seines Managements gegenüber der Bild.
 
Die Ursache und die genauen Hintergründe dieser rätselhaften Tragödie sind bisher noch weitgehend unklar. Die Ermittlungen laufen.
 
Weitere Infos folgen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten