Drogen-Lenker baute Lkw-Unfall

Schwechat

Drogen-Lenker baute Lkw-Unfall

Der 30-Jährige hatte auch keine Lenkerberechtigung.

Unter Suchtgift-Einfluss und ohne erforderliche Lenkerberechtigung ist am Mittwoch ein 30-Jähriger mit einem Lkw am Knoten Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) verunglückt. Der Mann aus dem Bezirk Lilienfeld wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden, berichtete die Polizei. Er wurde ins Landesklinikum Baden eingeliefert.

Nach Polizeiangaben hatte das Schwerfahrzeug bei der Abfahrt zur S1 die Leitschiene durchstoßen und war umgestürzt. Der 30-Jährige wurde eingeklemmt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten