Feuerwehr Wiener Neudorf rettet Habicht aus Firmenhalle

Ungewöhnlicher Einsatz:

Feuerwehr Wiener Neudorf rettet Habicht aus Firmenhalle

Tipps zum richtigen Umgang von Adlerwarte bekommen.

Die Feuerwehr hat Mittwochfrüh einen Habicht aus einer Speditionshalle in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) gerettet. Der Greifvogel war ins Gebäude in der Brown-Boveri-Straße geflogen und fand nicht mehr ins Freie, teilte die FF mit. Beim Eintreffen der Helfer saß das Tier oberhalb eines Rolltores, es wurde mit Kescher und Jutesack eingefangen und unverletzt nahe des Figurteichs freigelassen.

Die Feuerwehr holte sich für ihren nicht alltäglichen Einsatz telefonische Unterstützung von der Adlerwarte Kreuzenstein (Bezirk Korneuburg). Die Experten gaben den Helfern Tipps zum richtigen Umgang mit dem Tier.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten