Handtaschenräuber verprügelte 78-Jährige

Skrupelloser Überfall in Graz

Handtaschenräuber verprügelte 78-Jährige

Auf offener Straße umgestoßen und getreten: Pensionistin brach sich den Oberarm.

Eine Grazer Pensionistin ist am Freitag in Graz von einem unbekannten Täter niedergestoßen und beraubt worden. Der Mann entriss der 78-Jährigen die Handtasche und lief davon. Eine Fahndung blieb zunächst erfolglos, teilte die Polizei mit.

Die Frau war gegen 17:40 Uhr in der Eduard-Keil-Gasse im Bezirk Liebenau unterwegs, als sie plötzlich einen heftigen Stoß verspürte. Gleichzeitig entriss ihr ein Mann die Handtasche. Die Frau fiel zu Boden und bekam vom Täter noch einige Tritte. Bei dem Sturz erlitt die 78-Jährige einen Oberarmbruch und Hautabschürfungen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten