Tirol

Holzarbeiter von Eisenstange getroffen

Teilen

Der 42-jährige Kroate erlitt Kopfverletzungen.

Ein 42 Jahre alter Kroate ist Samstagfrüh bei Holzarbeiten in Kössen (Bezirk Kitzbühel) am Kopf verletzt worden. Der Waldarbeiter bediente gerade mit einer Eisenstange eine Stahlseiltrommel, um das Tragseil für eine Holzbringung zu spannen, als die Schweißnaht der Stange brach. Die Eisenstange traf den Mann am Kopf. Er wurde in die Klinik nach Salzburg geflogen

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.