Ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert

Kollision: Schwerverletzter PKW-Fahrer

Bei einem Verkehrsunfall wurde eine Person schwer verletzt.

Klagenfurt Land. Am 31.10.2019 um 08:00 Uhr bog ein 19-jähriger Mann aus Techelsberg mit seinem Pkw in Gradenegg, Gemeinde Liebenfels, Bezirk Klagenfurt Land, von einer Gemeindestraße links auf die B 95 in Richtung Feldkirchen ab. Dabei übersah er einen von links kommenden, aber vorrangberechtigten Pkw, gelenkt von einem 21-jährigen Feldkirchner. Es kam zur Kollision, wobei der Pkw des 19-jährigen rechts auf das Bankett geschleudert wurde. Der 21-jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der 19-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins AUKH Klagenfurt gebracht. An beiden Pkws entstand Totalschaden. Im Berge- bzw. Reinigungseinsatz befanden sich die FF Moosburg, Tigring, Krumpendorf und Seigbichl.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten