Brutal: Ohrfeige für Lenkerin von Opi

Millstatt

Brutal: Ohrfeige für Lenkerin von Opi

Pensionist (71) zuckte aus, weil Autofahrerin ihn „schnitt.

Montag früh wollte eine Hausfrau (37) in Millstatt (Bezirk Spittal) eigentlich nur Lebensmittel besorgen – heim kam sie jedoch mit einer geschwollenen Backe: Gegen 8 Uhr überholte die Millstätterin mit ihrem Pkw einen Geländewagen und bog dann Richtung Billa ab. Der Lenker des Geländewagens, ein Pensionist (70) aus Millstatt, lenkte seinen Wagen ebenfalls auf den Parkplatz des Geschäftes. Dann ging es los: Der betagte Mann stieg aus dem Wagen und begann die Frau zu beflegeln.

Schlag ins Gesicht
„Sie haben mich kurz vor der Abbiegespur riskant überholt“, soll der 70-Jährige der Frau an den Kopf geworfen haben. Und auch, wenn es so war – noch immer kein Grund, gleich handgreiflich zu werden. Denn der Pensionist holte in der Hitze des Gefechts aus und versetzte der verdutzten Hausfrau einen Schlag ins Gesicht. Die Frau tat anschließend das einzig Richtige: Sie zeigte den Schläger bei der Polizei an.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten