Brutale Schlägerei in Klagenfurter Innenstadt

Fußtritte

Brutale Schlägerei in Klagenfurter Innenstadt

Drei Freunde wurden kurz nach Mitternacht von Unbekannten attackiert. Ein 21-jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen.

Ein 21 Jahre alter Kärntner aus Maria Elend (Bezirk Villach Land) ist in der Nacht auf Pfingstmontag im Zuge einer Rauferei in der Klagenfurter Innenstadt schwer am Kopf verletzt worden. Unbekannte hatten den bereits wehrlos am Boden liegenden jungen Mann weiter mit Fußtritten attackiert. Er wurde ins Landeskrankenhaus Klagenfurt gebracht.

Der 21-Jährige war gegen 00.20 Uhr gemeinsam mit zwei Freunden (19 und 23) am Alten Platz unterwegs gewesen. Laut Polizeiangaben wurden die Gruppe plötzlich von vier bis fünf Unbekannten angegriffen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten