Symbolbild

Schwer verletzt

Kärntner stürzt betrunken vom Balkon

Ein 27-Jähriger verlor betrunken auf seinem Balkon das Gleichgewicht - und stürzte ab. Der Kärntner wurde schwer verletzt.

Kräftig einen über den Durst getrunken hat am Freitagabend ein 27 Jahre alter Arbeiter aus Feld am See (Bezirk Villach-Land). Er verlor auf einem Balkon im zweiten Stock seines Wohnhauses das Gleichgewicht und stürzte kopfüber in die Tiefe. Bei dem Aufprall auf den am Boden verlegten Waschbetonplatten wurde er schwer verletzt. Er wurde ins LKH Villach eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten