Rettungsauto

Unfall

Kapfenberger von Radlader überrollt - tot

Der 52-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Am Gemeindebauhof der obersteirischen Stadt Kapfenberg ist am Freitag ein 52-jähriger Arbeiter von einem Kollegen mit dem Radlader überfahren und dabei getötet worden. Der Lenker des Fahrzeugs hatte den Straßenkehrer übersehen und erst als er einen Widerstand bemerkte angehalten. Der gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Überrollten feststellen.

Der Unfall passierte kurz nach 7.00 Uhr zu Dienstbeginn. Der 33-jährige Lenker des Radladers hatte das Gefährt gerade aus der Garage gefahren und bog um eine Ecke, als er plötzlich einen "Rumpler" wahrnahm, erklärte ein Beamter. Als er die Fahrerkabine verließ, sah er seinen Kollegen blutüberströmt am Boden liegen. Er dürfte ihn zuerst mit der Schaufel niedergestoßen und anschließend überrollt haben.

Obwohl der Notarzt rasch zur Stelle war, konnte er dem Straßenkehrer aus Kapfenberg, der viel Blut verloren und schwerste innere Verletzungen erlitten hatte, nicht mehr helfen. Das Kriseninterventionsteam betreut den geschockten Lenker.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten