Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Die große Katzenwahl auf oe24

Katzen regieren das Land

Ein Leben ohne Haustier ist für viele in Österreich undenkbar: Am beliebtesten sind Katzen.

Die Katze ist der Superstar: In den 3.769.000 österreichischen Haushalten gibt es 42 Prozent Katzen als Haustiere, aber „nur“ 20 Prozent Hunde. Das bedeutet, dass fast jeder dritte Haushalt einen oder mehrere Stubentiger hält, der Hund als „bester Freund“ ist deutlich abgeschlagen.

Landesweit

Insgesamt gibt es landesweit geschätzte 1,6 Millionen Samtpfoten, aber nur rund 750.000 Hunde. In Kärnten haben 34,1 Prozent eine Katze, in der Steiermark sind es 32,2 Prozent, in Ober- und Niederösterreich 30,9 bzw. 30,3 Prozent, im Burgenland 31,3 Prozent. In Salzburg, Tirol und Vorarlberg sind es jeweils rund 25 Prozent. Wien: 12,7 Prozent.

Freund

Für 65 Prozent der Österreicher zählt die Schmusekatze als „vollwertiges Familienmitglied, als perfekter Freizeit-, Spielgefährte und Kuschelpartner sowie als Freund. Deutlich mehr Frauen (67 Prozent) als Männer haben eine Katze als Haustier.

ÖSTERREICH & oe24 suchen die süßeste Katze

Seit Sonntag sucht ÖSTERREICH die süßesten Kätzchen unter den heimischen Stubentigern. Hunderte haben inzwischen Fotos ihrer Lieblinge hochgeladen, ein Mega-Hype, ein regelrechter Ansturm auf die große Katzenwahl.

Vier Mal wird nun ein Wochensieger gekürt. Danach ziehen die jeweils 10 topplatzierten Katzen der vier Vorrunden in das Finale ein. Nach fünf Wochen steht fest, wer die süßeste Katze Österreichs ist.

Alle Gewinner der Vorrunden und der Gesamtsieger erhalten einen eigenen Sticker von Ihrem vierbeinigen Liebling im brandneuen Katzensticker-Album*. Dem Gesamtsieger winkt außerdem eine "GoPro Hero 5" im Wert von mehr als 400 Euro.

Hier geht's zur großen Katzenwahl

 

Das sind die Top10 des ersten Tages: 

Diashow: Katzenwahl: Die Top10 des ersten Tages

Katzenwahl: Die Top10 des ersten Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten