Klima-Zeugnis: Regierung muss ''nachsitzen''

Topthema im 1. Ministerrat

Klima-Zeugnis: Regierung muss ''nachsitzen''

Laut Fortschrittsbericht zur Klimastrategie gibt es noch viel Handlungsbedarf. 

Wien. Heute meldet sich der Ministerrat aus der Sommerpause zurück. Zum Auftakt wird der „Fortschrittsbericht“ des Umweltbundesamtes vorgelegt: Die 36-seitigen Analyse über die Klimapläne der Regierung und deren Fortschritt fällt aber nicht allzu positiv aus:
 

Entscheidungen. In „strategisch relevanten Entscheidungen“ werden die Auswirkungen des Klimawandels nicht genug berücksichtigt. Damit bleibe ein zentrales Ziel der Klimastrategie „nach wie vor unerfüllt“. Vom Tourismus über den Anstieg der Bodenversiegelung gibt es viel Handlungsbedarf.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten