Lehrer erklärt Flüchtlingen Umgang mit Frauen in Österreich

Video-Reihe auf YouTube

Lehrer erklärt Flüchtlingen Umgang mit Frauen in Österreich

Darpan Singh zeigt, wie man auch als Privatmann einen Beitrag zur Integration leisten kann.

Der Lehrer Darpan Singh (66) aus Klosterneuburg versucht, jungen Flüchtlingen aus Afghanistan mittels einer Video-Reihe auf YouTube die Besonderheiten der österreichischen Kultur näherzubringen. Insbesondere das Thema Sexualität ist dem Pädagogen ein Anliegen, vor allen Dingen deshalb, da es in den vergangenen Monaten immer wieder zu sexuellen Übergriffen von Flüchtlingen kam.

Gemeinsam mit einem Übersetzer klärt der Inder auf. Unter dem Titel "Der kulturelle Unterschied zwischen Österreich und Afghanistan" versucht der Pädagoge den Flüchtlingen zu erklären, dass Frauen in Österreich zwar freizügiger leben als in Afghanistan, das jedoch nicht gleich bedeutet, dass diese damit quasi als Freiwild gelten.

"Was euch als junge Männer auffällt, ist, dass die Frauen hier keinen Schleier tragen, dass die Frauen hier Haut zeigen", beginnt der Pädagoge sein Plädoyer an die jungen Flüchtlinge. Das Thema Sexualität ist unter Flüchtlingen ein Tabuthema, gerade deshalb findet es der gebürtige Inder besonders wichtig, dieses Thema in seinen Videos aufzugreifen.

Zweisprachige Videos zur Aufklärung
"Was passiert dann in euren Köpfen, wenn ihr so viel nackte Haut seht? Es entstehen Bilder in euren Köpfen - und dann müsst ihr damit umgehen", so der Pädagoge in Richtung Flüchtlinge. Die Videos sind zweisprachig gehalten. In Deutsch und Dari, jener Sprache, die in Afghanistan gesprochen wird.

Der Lehrer möchte Tipps zum Umgang mit Frauen in Österreich geben: "Es geht uns darum, dass ihr versteht, selbst wenn eine Frau sehr viel Haut zeigt, bedeutet das noch lange nicht, dass diese Frau frei zur Verfügung steht“.

Es ist dem Pädagogen offensichtlich ein ehrliches Anliegen, den Flüchtlingen die ersten Schritte in Österreich zu erleichtern. Auch über Facebook und WhatsApp klärt der Lehrer auf. Singh zeigt mit seinen Videos, dass man auch als Privatmann einen entscheidenden Beitrag zu Integration leisten kann.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten