Flora A.

Dem Killer auf der Spur

Mama-Mord: Lokalaugenschein

Spurensuche am Fundort der Leiche: Kripobeamte trafen nun slowakische Kollegen.

Es wird immer enger für den oder die Mörder der Kellnerin Flora A. (28) aus Wien. Wie berichtet war die Leiche der hübschen Blondine bereits Ende November in Holice (Slowakei) gefunden worden. Erst jetzt, im Juni, steht zweifelsfrei fest, dass es sich um die seit Oktober 2010 Vermisste handelt.
Wien

Slowakei
Die heimische Kriminalpolizei hat sofort neue Ermittlungen gestartet. Donnerstag fuhr ein Team zu den Kollegen nach Bratislava, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Die Fahnder erhoffen sich von Details am Fundort und durch die Kleidung der Ermordeten neue Erkenntnisse. Eine Schlüsselrolle könnte die Tigermuster-Decke spielen, in die der gefesselte Körper der jungen Mutter gewickelt worden war.

(midi)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten