Mountain-Biker (62) lehnte tot am Gartenzaun

Tod kam bei Radtour

Mountain-Biker (62) lehnte tot am Gartenzaun

Spaziergänger entdeckten verstorbenen Radler auf seinem Fahrrad.

Passanten mussten am Wochenende in der Tourismus-Destination Saalbach-Hinterglemm eine grausige Entdeckung machen: In der knapp 3.000 Einwohner großen Stadt wurde am Nachmittag ein Mountainbiker (62) tot auf seinem Fahrrad sitzend gegen einen Zaun gelehnt aufgefunden. Die geschockten Spaziergänger schlugen sofort Alarm.

Eine Totenbeschau soll die Todesursache klären

Der 62-Jährige soll bei einer Mountainbike-Tour im Gebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang ums Leben gekommen sein. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen konnte der alarmierte Notarzt nur noch den Tod des Radsportlers feststellen. Eine angeordnete Totenbeschau soll nun die Todesursache des 62-Jährigen klären. Die Polizei geht allerdings von einem natürlichen Tod aus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten