rettung_apa

Schwer verletzt

13-Jähriger prallte mit Mountainbike gegen PKW

Ein Teenager wurde bei einem Unfall im Waldviertel schwer verletzt. Er dürfte den entgegenkommenden PKW übersehen haben.

Bei einem Verkehrsunfall in Waidhofen a.d. Thaya ist am Freitag in den Mittagsstunden ein 13-jähriger Bub schwer verletzt worden. Er war nach Angaben der Polizei mit seinem Mountainbike seitlich gegen einen Pkw geprallt. Das Kind wurde ins Landesklinikum eingeliefert.

Laut Polizei war der 13-Jährige auf einem stark abfallenden Zufahrtsweg unterwegs, von dem er in Richtung Zentrum der Stadt im Waldviertel abbiegen wollte. Dabei dürfte er den von rechts kommenden Pkw übersehen haben, der von einem 49 Jahre alten Mann aus dem Bezirk Zwettl gelenkt wurde.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten