200.000 schwitzen jetzt am Frequency

2. Festivaltag

200.000 schwitzen jetzt am Frequency

St. Pölten. Es ist vollbracht: Nachdem es sich die ersten Besucher bereits am Dienstag am Campingplatz bequem gemacht haben, ist am gestrigen Donnerstag mit Konzerten von Gorillaz, Bastille und Co. der offizielle Auftakt für das Frequency Festival im VAZ St. Pölten gefallen.

39402049_10157214155021030_.jpg © all

39346934_10157214128096030_.jpg © all

Helfer. Von Anfang an dabei sind natürlich auch die zahlreichen Helfer des Roten Kreuzes. Bis Donnerstagnachmittag verlief das Festival ohne gröbere Zwischenfälle, insgesamt mussten bis 15 Uhr rund 300 Besucher behandelt werden. „Es sind schon deutlich mehr Versorgungen als im Vorjahr, aber es sind ja auch allgemein mehr Gäste da. Die meisten Patienten kommen wegen kleinerer Schnittwunden und Insektenstichen“, heißt es gegenüber ÖSTERREICH.

Unbenannt.12.jpg © all

Ärger. Etwas angespannter war gestern die Lage am Park- und Campingplatz. Einige Besucher machten ihrem Ärger auf Facebook Luft, beschwerten sich über mangelnden Platz: „Wir haben keinen Platz mehr zum Campen gefunden und mussten nun auf eine nicht abgesperrte Fläche ausweichen.“ Einige Anrainer boten sogar ihre privaten Parkplätze als Ausweichmöglichkeit an. Viele andere Nutzer lassen sich aber von den weniger schönen Erfahrungen einiger Festival-Fans nicht abschrecken: Fast ­minütlich tauchte ein neues Posting auf, in dem Spontane Tickets für das ausverkaufte Spektakel suchten. Heute ­geben sich u.a. Macklemore und Mando Diao die Ehre.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten