Tierischer Einsatz in Wr. Neustadt

Florianis retten Katze aus Kunststofftank

Das Tier war in den Tank gefallen und in dessen Auslass stecken geblieben.

Eine Katze ist am Freitag in Wiener Neustadt aus einem Kunststofftank gerettet worden. Das Tier war in den Tank bei der HTL gefallen und wollte diesen über den Auslass wieder verlassen. Dabei blieb es allerdings stecken, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am Samstag in einer Aussendung.

© Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt

© Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt

Kein Vor oder Zurück. Die kleine Katze steckte mit ihrem Kopf im Auslass fest.

Die Feuerwehr schnitt großflächig einen Teil des Tanks aus und brachte diesen mitsamt der feststeckenden Katze zum Tierschutzhaus. Dort konnte das erschöpfte Tier schließlich befreit werden.
 

© Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt

Am Ende wurde sie aus der Misere befreit.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten