Lkw erfasst Arbeiter auf A2 tödlich

Bezirk Baden

Lkw erfasst Arbeiter auf A2 tödlich

Schwerer Unfall bei Bad Vöslau: Der Arbeiter wurde vom Lkw überfahren.

Bei dem Arbeitsunfall im Baustellenbereich für die Anschlussstelle Bad Vöslau (Bezirk Baden) der A2 (Südautobahn) am Montagnachmittag ist ein 24 Jahre alter Kärntner ums Leben gekommen. Der Mann aus Villach war von einem Lkw überrollt worden. Laut Sicherheitsdirektion dürfte er das Fahrzeug wegen des Baustellenlärms nicht wahrgenommen haben.

Ein 59-jähriger Kraftfahrer hatte mit dem Lkw zurückgeschoben. Dabei erfasste das Fahrzeug den jungen Villacher, der mit Arbeiten an der Baustellenabsicherung beschäftigt war, so die Polizei. Für das Opfer kam jede Hilfe zu spät.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten