Alko-Lenker in NÖ überschlug sich mit PKW

Zwei Promille

Alko-Lenker in NÖ überschlug sich mit PKW

Glück im Unglück für einen 68-jährigen Alko-Lenker. Nach einem spektakulären Unfall stiegen er und seine 3 Beifahrer nahezu unverletzt aus.

Mit umgerechnet zwei Promille hat ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt gestern, Sonntagabend, bei Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem er selbst und seine zehn Jahre jüngere Ehefrau am Beifahrersitz leicht verletzt wurden. Ein aus Polen stammendes Ehepaar im Fond des Pkw blieb unverletzt, so die NÖ Sicherheitsdirektion. Dem Alko-Lenker wurde der Führerschein abgenommen.

Der Pensionist war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen - der Wagen stieß in der Folge ungebremst gegen einen Baum, überschlug sich durch die Wucht des Anpralls und blieb auf dem Dach liegen. Alle Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten